Versace V-Metal

Preis:
990,00 €
Beschreibung

Die V-Metal Icon vereint alle Auszeichnungsmerkmale der Uhren aus dem Hause Versace: Energie, Vitalität und Dynamik. Dabei nimmt sie sich einen Vintage-Riemen mit Schnalle zum Vorbild, um ein bahnbrechendes, eigenwilliges Design zu erschaffen, das eine besondere Faszination ausübt. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht jedoch das Medusa-Haupt, das seinen Platz mitten auf dem Zifferblatt einnimmt und von Mäander-Ornamenten eingekreist wird. Die Lünette ist im Stile einer Gourmette, dem klassischen Panzerkettchen, gehalten. Das unverkennbare Aushängeschild des Chronographen ist die Anzeige, die an „Mystery“-Uhren erinnert. Bei dem hochpräzisen Quarzwerk mit „Swiss Made“-Gütesiegel übernehmen keine gewöhnlichen Zeiger die Zeitanzeige, sondern zwei dreieckige Indizes, die in der Luft zu schweben scheinen, tatsächlich aber auf drehenden Kristallglasscheiben thronen und auf die Stunden- und Minutenindizes zeigen, die reliefartig auf dem Rehaut angebracht sind. Das Gehäuse mit einem Durchmesser von 40 mm ist aus gerilltem Stahl gearbeitet. Das Armband aus Lackleder ist mit geometrischen Metallelementen verziert.

  • Uhrwerk: RONDA 762.3 – Schweizer Quarzwerk mit zwei Zeigern
  • Gehäuse: 40 mm Durchmesser – Edelstahl, zweifarbig oder rundes IPRG 4N Gehäuse
  • Lünette im Stile eines Panzerkettchens
  • Münzgehäuse – Seriennummer hinten auf dem Gehäuse 
    • Zifferblatt Silberfarbenes Zifferblatt mit schwarzen oder weißen Akzenten – Eingravierte Mäander-Ornamente und Indizes mit römischen Ziffern – Medusa-Haupt mittig zwischen zwei Kristallsteinen
    • Zeiger: Zwei transparente Scheiben (Stunden und Minuten) – Schwarze, pfeilförmige Anzeige
    • Armband: Schwarzes, glänzendes Kalbsleder mit Metallakzenten und Faltschließe 
      • Wasserdicht bis 50 m/5 ATM
      • Made in Switzerland